Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a2c69/schulranzen.in/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Tipps für den Schulranzenkauf | Tests auf Schulranzen.in

You Are Here: Home » Wissenswertes » Tipps für den Schulranzenkauf

schulranzen tragen.jpg 150x150 Tipps für den Schulranzenkauf

Wenn Eltern sicher sein wollen, dass der Schulranzen ihres Kindes sämtlichen definierten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen genügt, so sollten sie beim günstigem Kauf darauf achten, dass das gewählte Modell der DIN 58124 entspricht. Darüber hinaus macht es Sinn, die Statur des Kindes in die Überlegungen mit einzubeziehen. Wenn das Kind eher schlank ist, sollte einem Schulranzen der Vorzug gegeben werden, in welchem die Schulsachen hochkant transportiert werden. Auf jeden Fall ist es gut, wenn Kinder beim Schulranzenkauf zum Probetragen dabei sind. Hierzu ist es ratsam, den Schulranzen mit den tatsächlichen Schulbüchern oder wenigstens provisorisch zu befüllen, um möglichst originalgetreue Verhältnisse herzustellen.

Fragen Sie sich dabei:

  • Lässt sich der Ranzen so einstellen, dass er weder zu tief hängt, noch auf dem Rücken des Kindes herumrutscht?
    Liegt er in jedem Fall optimal an, egal, ob das Kind Sommer- oder Winterbekleidung trägt? Nehmen Sie zum Ranzenkauf ruhig eine dicke Jacke mit, und ermuntern Sie Ihr Kind, es auszuprobieren.
  • Beziehen Sie in Ihre Überlegungen auch das künftige Wachstum des Kindes, sowie das unaufhaltsame Anwachsen der Schulsachenmenge mit ein: Ist der Ranzen dann immer noch groß genug?
  • Sind alle Riemen, Schnallen und Reißverschlüsse auch für Kinderhände leicht zu bedienen? Auf keinen Fall dürfen Riemen oder Bänder zur Gefahr werden, zum Beispiel im Schulbus.
  • Gibt es eine Außentasche für Trinkflaschen? Denke Sie daran: Gerade für Erstklässler ist der Transport von Getränken innerhalb der Schultasche nicht ratsam. Passiert ein Malheur, kann der Frust über verdorbene Schulhefte und -bücher sehr groß werden.
  • Sehen Sie sich auch die Innenunterteilung an: Ist sie sinnvoll gestaltet, sodass leicht Ordnung im Ranzen gehalten werden kann? Oder gibt es gar zu viele Innentaschen und Geheimfächer, die das Suchen zu einer anstrengenden Tätigkeit werden lassen?
  • Sehr wichtig, gerade beim ersten Schulranzen: Ist der Boden komplett wasserdicht und aus robustem Material? Oder könnte ein unachtsames Abstellen in einer kleinen Regenpfütze zu einer Katastrophe werden?
    Für kurze Strecken wichtig: Ist ein Tragegriff vorhanden?
  • Und last, but not least: Mag Ihr Kind seinen neuen Ranzen? Bitte gehen Sie über eventuelle Einwände nicht einfach hinweg.

Sie wollen einen Schulranzen günstig kaufen? Dann beachten sie auch unsere Shopübersicht zum Schulranzenkauf.

Bild: Jens Weber @ pixelio.de


Weitere Schulranzen Tests:

  1. Schulranzen: Tipps für das richtige Tragen Das Gewicht eines gepackten Schulranzens sollte nach Expertenempfehlungen 10-12% des Körpergewichtes eines Kindes nicht überschreiten. So weit die Theorie. In der Praxis...
  2. Günstiger Schulanfang – so wird’s ein Kinderspiel Endlich ist es soweit: Die Einschulung steht vor der Tür und mit ihr die Vorfreude auf einen neuen Lebensabschnitt. Wer sein Kind...
  3. Depesche Schulranzenset 5tlg. Wendy, rot Welches Mädchenherz schlägt nicht früher oder später für Pferde? Und was gäbe es da Schöneres, als das eigene Hobby oder wenigstens die...
  4. Verschiedene Arten von Schulranzen Angesichts der zu bewältigenden Massen an Schulmaterialien, waren die Schulranzenhersteller nicht untätig, sodass sich inzwischen ein großes Angebot auf dem Markt finden...

Schlagwörter:, , ,

Kommentar schreiben

© 2010 Schulranzen.in · Aktueller Beitrag: Tipps für den Schulranzenkauf · Impressum